↑ Zurück zu Fördervereine

Seite drucken

Albshausen

Bildschirmfoto 2016-05-24 um 11.45.59

 

Ein besonderes Erntedankfest

k-IMG_6511Es ist eine gute Tradition, dass alle 2 Jahre die Ev. Kirchengemeinde Albshausen, der Förderverein der Kirchengemeinde, der Gartenbauverein und die Spinnstubb zu einem gemeinsamen Erntedankfest einladen.

 

Der Einladung sind auch in diesem Jahr wieder viele Albshäuser gefolgt und haben das festlich geschmückte Gemeindehaus bis zum letzten Platz gefüllt. Im Vorfeld wurden die Ernteerträge aus den heimischen Gärten und Feldern zusammengetragen um damit den Flur und den Saal zu dekorieren. In der Ausstellung des Gartenbauvereins konnten sich die Gäste zu den verschiedenen Apfelsorten und deren Geschichte, sowie zur Pflege diverser Obstbäume informieren und sich die Früchte gerne mit nach Hause nehmen. Zudem konnten allerhand Stoffe, Blumengestecke und trendige Dekosartikel bestaunt und erstanden werden. Ein besonderer Dank gilt Veronika Stamm für die Bereitstellung der kunstvoll hergestellten Erntekrone.

k-SAM_1482_n

k-SAM_1483_n

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Abschluss des Erntedankgottesdienstes, der von Pfarrer Christof Weires und mit mehreren Liedbeiträgen des Männergesangvereins Albshausen gestaltet wurde, begrüßte Diakon Stefan Zeiger in besonderem Maße mehrere christliche und muslimische Familien aus der Flüchtlingsunterkunft, dankte den neuen Mitbürgern für das Aufeinanderzugehen und lud zu einem festlichen Miteinander der Kulturen ein.

Der 1. Vorsitzende des Fördervereins der Kirchengemeinde Herr Udo Grubert, wies im Namen der Veranstalter auf das weitere Nachmittagsprogramm hin. Als kulinarische Leckerbissen gab es leckere Kürbissuppe und ein reichhaltiges Kuchenbuffet. Die Frauen der Spinnstubb hatten dafür nach ihren Lieblingsrezepten gebacken und der Vorstand des Fördervereins der Kirchengemeinde die bewährte Suppe gekocht.

Am Nachmittag konnte das Gewicht eines riesigen Kürbisses geschätzt werden. Aufgrund der Ausmaße war dies kein leichtes Unterfangen. Unser Kürbis hatte ein stolzes Gewicht von 19,653 Kg. Die ermittelten Gewinner konnten sich über Preise freuen, die von Brennholz-Petry, dem Restaurant Las Palmas und der Sparkasse Wetzlar gestiftet wurden.

k-SAM_1507_n

Für uns als Kirchengemeinde bleibt allen drei Gruppen bzw. Vereinen ein herzliches Dankeschön zu sagen. Ein Dankeschön für die viele Organisation und Mühe rund um das Fest. Wir danken für das großartige persönliche Engagement für die gute Sache. Denn der

Erlös kommt schließlich der Kirchengemeinde und damit uns allen im Dorf zu Gute.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://kgas.de/fordervereine/albshausen/